GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Reutlingen

Foto: RTF.1
Kantatengottesdienst in der Marienkirche: Wie und wann wird es Ostern?

Gebet und Gesang gab es heute Vormittag beim Kantatengottesdienst in der Reutlinger Marienkirche. In der Predigt von Prälat Markus Schoch ging es um die Frage: Wie und wann wird es eigentlich Ostern?

Ist es das Fest des Staunens und der Freude über die Auferstehung? Im Lukasevangelium sei diese Freude nicht zu spüren, denn die Frauen, die das leere Grab Jesu erblickten, brachen nicht in Jubel aus.

Es reiche also nicht, die Botschaft der Auferstehung nur zu sehen oder zu hören, sondern sie müsse unser Herz erreichen, erst dann wird es wirklich Ostern, so Schoch abschließend.

Seine Predigt wurde passend umrahmt von der Osterkantate „Ein Herz, das seinen Jesum lebend weiß" von Johann Sebastian Bach.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
swt spenden 6500 Euro Die Stadtwerke Tübingen spenden 6500 Euro an sechs ihrer Sozialpartner aus Gemeinden außerhalb der Region Neckar-Alb.
Foto: RTF.1
Mehr Kosten, weniger Spenden: Vesperkirche zieht Bilanz Sie ist für viele Menschen sehr viel mehr, als nur die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu bekommen. Die Reutlinger Vesperkirche bietet eine kurze Auszeit vom Alltag und die Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten. Jetzt ist ihre 27. Saison fast beendet.
Foto: RTF.1
Tag der Kinderhospizarbeit Am heutigen Samstag ist Tag der Kinderhospizarbeit. Er soll bundesweit die Aufmerksamkeit auf junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung lenken. So hat der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Reutlingen an der Marienkirche einen Infostand aufgestellt.

Weitere Meldungen