GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Metzingen

Foto: RTF.1
Impfen & Spenden in einem Rutsch - Impfaktion in der Outletcity

Gemütlich in der Outletcity Metzingen bummeln, sich nebenbei gegen Corona impfen lassen und gleichzeitig auch noch die Betroffenen der Flutkatastrophe unterstützen? Geht nicht? Geht doch!

Die Impfaktion in Metzingen am Donnerstagabend bot genau diese Möglichkeit: ohne Termin und kostenlos, konnten sich Impfwillige die Schutzimpfung gegen das Coronavirus am Lindenplatz im Herzen der Stadt abholen – und spendeten indirekt 20 Euro, die den von Hochwasser betroffenen Menschen in Deutschland zugutekommt. Und es hat sich gelohnt: die Menschen standen in langen Schlangen an, um sich die Impfung zu holen - und eben auch um indirekt zu spenden.

Möglich ist die zusätzliche Spende dadurch, dass die beteiligten Mediziner bei der Aktion auf ihr Honorar verzichten und es der Spendenaktion der Malteser zukommen lassen, die die Hochwasseropfer vor Ort unterstützen.

Da freut sich auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth, der ebenfalls zur Unterstützung vor Ort war.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pressebild Bundestag - Marc-Steffen Unger
Sozialverband benennt drängende Herausforderungen für Politik Am Dienstag kommt der neu gewählte Bundestag zum ersten Mal zusammen. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) begrüßt, dass das Parlament jünger, bunter und auch weiblicher geworden ist. Doch der Verband verweist auf weitere drängende Herausforderungen.
Foto: Verein für Hagelabwehr LK Reutlingen
Hagelflieger war sieben Wochen im Einsatz Der Hagelflieger im Landkreis Reutlingen konnte in diesem Jahr für sieben Wochen finanziert werden, teilt die erste Vorsitzende des Vereins zur Hagelabwehr Gabriele Gaiser mit.
Foto: RTF.1
Cornelia Bierlmeier erhält Verdienstorden des Landes Die Hechingerin Cornelia Bierlmeier ist, insbesondere für ihren Einsatz für den Verein „Kinder brauchen Frieden“, bereits 2020 mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Aufgrund der Coronapandemie, konnte die offizielle Verleihung erst jetzt vor Ort stattfinden - überreicht wurde der Verdienstorden nun vom baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann.

Weitere Meldungen